Gedanken zu meiner Arbeit

Seit über 20 Jahren behandle ich Menschen, die an Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
verschiedenster Ursache, neurologischen Erkrankungen und Erschöpfungszuständen leiden.

Durch das Angebot verschiedener Therapiekonzepte kann die Behandlung individuell auf die
Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmt werden. Hierbei fasziniert mich immer wieder
das neue Ausloten des bestmöglichen Therapieweges.

Wir haben im Laufe der Jahre verlernt auf uns selbst zu achten, zu hören und uns wahrzu-
nehmen. Wir haben vergessen zu erspüren, was wirklich wichtig und für uns persönlich richtig ist.

Um sich dieser Fähigkeit wieder anzunähern bedarf es einem Innehalten, einem Spüren, der Stille
lauschen. Berührung, Bewegung und Impulse, die uns nach Innen tragen, in die Wahrnehmung des
Körpers, der eigenen Energie, der eigenen Kraft.

Meine Aufgabe dabei ist es den Patienten auf diesem Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Lebenslauf und therapeutischer Weg:

Geboren wurde ich 1964 in Isny/Allgäu als zweites von fünf Kindern.

Meine Schulzeit schloss ich 1984 mit dem Abitur am Gymnasium Leutkirch ab.

1986-89 erfolgte meine Ausbildung an der Sport-, gymnastik- und Krankengymnastik-
schule in Waldenburg mit dem Abschluss der Sporttherapeutin und Krankengymnastin.

Nach meinem Anerkennungsjahr an der Thoraxklinik Heidelberg und  der Argentalklinik
Isny/Neutrauchburg arbeitete ich dort weitere fünf Jahre vorwiegend mit Patienten mit
Rücken- und Gelenkbeschwerden, postoperative Behandlungen und neurologischen
Krankheitsbildern.

Dort erhielt ich auch eine fundierte Ausbildung in Manueller Therapie der deutschen
Gesellschaft für Manuelle Medizin DGMM/MWE, in der  ich später auch sieben Jahre als
Fachlehrerin tätig war. Weitere Fortbildungen im neurologischen Bereich nach Bobath
und PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fascilitation)

1995 - 2012 arbeitete ich in einer Leutkircher Physiopraxis,

aktuell bin ich neben meiner Heilpraktikerpraxis noch zwei Tage
im Physioteam Lenzen in Wangen tätig

1990-1993  Ausbildung in Akkupunktmassage nach Penzel

1990-1992  Ausbildung zur Lehrerin für Tanzimprovisation, Tanztheater
und Körpersymbolik

1993-1996  Ausbildung in Craniosacraler Therapie später Weiterbildung und
Assistenzen in der dynamischen Craniosacralen Therapie

2000-2003  Heilpraktikerschule ZNF Ravensburg

2003       Staatliche Prüfung und Zulassung zur Heilpraktikerin.

2006       Ausbildung in Ayurvedischer Massage

2006       Eröffnung der eigenen Praxis zunächst in Siggen / Argenbühl

aktuell Praxis für Cranio-sacrale Therapie, Ayurveda und ganzheitliche
Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen Wolfgangstr.12, 88239 Wangen

2014       Ausbildung zur Meditationslehrerin

Bis heute  Weiterbildung in Ayurvedischer Medzin